Hunde

Wir stellen Dir hier unserer Hunde vor.

Alle sind geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert außer Welpen, die noch zu jung sind.

Vermittlung von Hunden:

Bitte überlege im Vorhinein mit der ganzen Familie ob ein Hund zu euer Leben passt.
Wie viele Stunden seid ihr täglich außer Haus? Ein erwachsener Hund sollte nicht länger als höchstens 5 Stunden alleine bleiben müssen. Sollte ein Welpe bei euch einziehen, bedenke bitte, dass ein so junger Hund noch gar nicht alleine bleiben kann und das erst lernen muss.

Bitte sei die ebenso darüber bewusst, dass im Laufe eines Hundelebens einige Kosten anfallen werden. Futter und Tierarztkosten solltest du ebenso wie Steuer, Versicherung, Hundeschule etc. berücksichtigen.

Was passiert mit dem Hund wenn ihr in Urlaub fahrt? Wenn ihr ihn in dieser Zeit nicht mitnehmen wollt, sollte man sich sehr rechtzeitig um eine hundefreundliche Urlaubsadresse kümmern.

Alleinstehende Menschen sollten sich im Vorfeld unbedingt um eine zuverlässige Betreuung des Hundes für Krankheits- und Notfälle kümmern.

Das Leben mit einem Tierheimhund kann gerade in der ersten Zeit recht anstrengend und auch schwierig sein. Bitte sei dir darüber im Klaren, dass gerade in der Anfangszeit einige Probleme auftreten können. Diese sind durch Geduld und Training meist handelbar. Das benötigt jedoch Zeit, die du dringend einplanen musst. Solltest Du auf der Suche nach einem Zweithund sein, muss ein Kennenlernen der Hunde unbedingt vor der Vermittlung organisiert werden.

Dringend Handwerker gesucht! Mehr Infos hier.