Die Adoption

Vor der Adoption eines Tieres bei uns gibt es einige Dinge zu beachten. Diese möchten wir hier aufführen.

Allgemeine Infos:

Alle Tiere werden bei uns gegen einen Schutzvertrag und eine Schutzgebühr übergeben. Im Schutzvertrag sind alle Vereinbarungen zur Tierhaltung festgehalten. Vor bzw. nach der Vermittlung kann von uns eine Vor- bzw. Nachkontrolle durchgeführt werden. Wir bleiben für unsere Tiere stets Ansprechpartner und helfen auch nach der Übernahme bei Sorgen und Problemen weiter.

Unsere Einschätzungen die Tiere werden so sorgfältig wie möglich gemacht, anhand von Angaben der Vorbesitzer oder durch unsere eigene Beobachtung. Trotzdem ist es möglich, dass sich unsere Einschätzung nicht immer bewahrheitet und das Tier sich im neuen Zuhause dann anders verhält.

Beim ersten Besuch bei uns solltest Du ausreichend Zeit mitbringen. Außerdem solltest Du nicht kurz vor Ende der Öffnungszeiten kommen, denn dann reicht oft die Zeit für ein Vermittlungsgespräch nicht aus. Aktuell haben wir keinen offenen Besuchszeiten, weshalb ein Kennenlernen nur nach telefonischer Anmeldung und Terminvergabe möglich ist.

Es kann sein, dass wir Dir von Deinem Wunschtier abraten oder Dir eine andere Fellnase vorstellen. Bitte sei dann nicht enttäuscht. Wir kennen unsere Tiere gut und können abschätzen ob Deine Erfahrung oder Deine Lebensumstände passen oder nicht. Auf gar keinen Fall vermitteln wir Hunde zur Grundstücksbewachung oder in Zwingerhaltung, Hunde brauchen Familienanschluss und keine Isolation. Ebenso werden Katzen, die Freigang brauchen nicht in Wohnungshaltung vermittelt und auch unsere Kleintiere möchten ihr Dasein nicht in engen kleinen Käfigen fristen.

Für ein Kennenlernen ist es notwendig, dass Du das Tier mehrere Male besuchst und kennenlernst. Außerdem möchten wir und das Tier die ganze Familie kennenlernen, die mit dem Tier zusammenleben wird.

Wenn Du in einer Mietwohnung /-haus wohnst, benötigen wir eine schriftliche Einverständniserklärung zur Haltung von Hund oder Katze des Vermieters.

Unsere Katzen und Hunde sind geimpft, entwurmt und gechipt. Wenn es das Alter erlaubt sind sie auch kastriert.

Dringend Handwerker gesucht! Mehr Infos hier.