Bärchen

Veröffentlicht von Gina am

Unser Bärchen braucht ein eigenes Zuhause

Bärchen kam als Fundtier zu uns. Leider hat ihn niemand vermisst. ☹

Der, mittlerweile, kastrierte Freigänger Kater ist ca. 5 Jahre alt. Irgendein Ahne, von Bärchen könnte ein Perserkater gewesen sein. Jedenfalls hat er dichtes grau getigertes Fell. Bärchen ist scheu / unsicher, aber er taut jeden Tag etwas mehr auf. Er begrüßt einen, wenn man ins Zimmer kommt, mit einem Miau. Leckerlies nimmt er aus der Hand, wenn er will.

Für Bärchen suchen wir Menschen, die auch mit Katzen klarkommen, die (noch) nicht schmusen. Mit etwas Geduld und viel Liebe wird aus unserem Bärchen ein richtiger Schmusebär 😊.

  • Sie lieben Kater?
  • Sie wohnen möglichst weit weg von viel befahrenen Straßen?
  • Sie können einem Kater Freigang bieten (eine Katzenklappe wäre super)?

Ach ja, und Bärchen wäre gerne der alleinige Prinz in seinem neuen Zuhause.

Dann melden Sie sich gern bei uns

info@tierschutzinitiative.de oder telefonisch unter 0171/9988060 Doris Lang.

Kategorien: Katzen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dringend Handwerker gesucht! Mehr Infos hier.